Anmeldung

Ansprechpartner:
Abteilungsleiter: Herr Weber
Sekretariat: Herr Engelmann
Telefon: 03533/4046
FAX: 03533/819314
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rahmenbedingungen für die pädagogische Arbeit der Abteilung 3 des OSZ Elbe-Elster:

Abteilungs-

Struktur:

(Schwerpunkt, Bildungsgänge/Berufe,

Größe Kollegium)

In der Abteilung 3 Elektrotechnik werden zur Zeit in der dualen Berufsausbildung folgende Berufe ausgebildet:

Industrie – und Handelskammer:

Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Automatisierungstechnik

Elektroniker für Geräte und Systeme (LFK)

Mechatroniker

Handwerkskammer:

Elektroniker Fachrichtung Energie – und Gebäudetechnik

Zusatzkurse zum Erwerb der Fachhochschulreife während der Berufsausbildung

In den Lernfeldern unterrichten sieben Fachlehrer für Elektrotechnik aber auch drei Lehrer in den berufsübergreifenden Fächern Englisch, Wirtschafts – und Sozialkunde, Deutsch und Sport.

   
 

   

Standort:

(wohnlich-bauliches

Umfeld, Verkehrs-

anbindung,

Freizeitangebote der

Region,

Übernachtungs-möglichkeiten

Der Unterricht findet in der Berliner Straße 52 in 04910 Elsterwerda statt. Das Schulgebäude wurde 2006 neu renoviert und ausgestattet. Der Elektrotechnikunterricht findet in der dritten Etage statt. Dort stehen sechs Unterrichtsräume multifunktional nutzbar zur Verfügung. Die Räume sind modern ausgestattet  mit PC - und Präsentationstechnik. In den Räumen steht Experimentiertechnik für die Lernfelder 1 – 13 zur Verfügung.

Die Schule ist über die Bahnhöfe Elsterwerda und Elsterwerda Biehla in 10 Minuten Gehzeit erreichbar.

Über den  Internatsverband Elbe - Elster ist es möglich in Herzberg oder Elsterwerda ein Zimmer zu buchen. Dies kann telefonisch bei Frau Schmidt Telefon 03533 2380 erfolgen.
 

Schulisches Umfeld

(Schulhof, Häuser/

Standorte, Parkmöglichkeiten,

Verpflegungs

möglichkeiten...)
Das Parken auf dem Schulhof ist nur mit Parkkarte möglich. In der Nähe des Schulgeländes befindet sich ein großer Parkplatz auf dem kostenfrei geparkt werden kann. Im Schulgebäude befindet sich eine Kantine in der preiswert gefrühstückt und Mittag gegessen werden kann. Es kann aber auch ein Snack – und Getränkeautomat in Anspruch genommen werden.    

Schuleinzugsbereich

Schüler kommen aus

 dem Landkreis:

Die Auszubildenden kommen aus dem Landkreis Elbe – Elster, Oberspreewald Lausitz und dem gesamten Land Brandenburg. Am Standort in Elsterwerda werden zur Zeit ca. 360 Lehrlinge ausgebildet von denen ca. zwei Drittel aus dem näheren Umfeld kommen.

Unterrichts- und Pausenzeiten Abteilung 3 Elektrotechnik

Stunde Zeit
1. 08.00 - 08.45 Uhr
2. 08.45 -09.30 Uhr
Frühstückspause
3. 09.45 - 10.30 Uhr
4. 10.30 - 11.15 Uhr
Mittagspause
5. 11.45 - 12.30 Uhr
6. 12.30 - 13.15 Uhr
kleine Pause
7. 13.20 - 14.05 Uhr
8. 14.05 - 14.50 Uhr

 

Zusatzkurse zum Erwerb der Fachhochschulreife in der Berufsausbildung

Am Montag, 19. September 2016 begannen die Zusatzkurse zum Erwerb der Fachhochschulreife während der Berufsausbildung in der Abteilung Elektrotechnik. Sechzehn Auszubildende aus der Metall – und Elektrotechnik haben sich für diese zusätzliche Ausbildung entschieden. Dies erfordert einen erhöhten Arbeitsaufwand während der Berufsausbildung von den Jugendlichen. Bis zum Ende des dritten Lehrjahres erwerben die Auszubildenden zusätzlich zu Ihrer Berufsausbildung noch die Fachhochschulreife und damit die Berechtigung an einer Fachhochschule ein Studium aufzunehmen. Nach dreieinhalb Jahren Ausbildungszeit haben die Jugendlichen also gleichzeitig ihren Facharbeiterabschluss und die Fachhochschulreife erworben. Sie können sofort nach der Ausbildung studieren. Die Firmen der Region wollen sich damit Ihren qualifizierten Nachwuchs sichern und auch halten.

Der Unterricht findet aller drei Wochen Montag- bis Freitagnachmittag statt. Es werden die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik unterrichtet.