Anmeldung

Abteilungsübergreifender Unterricht am OSZ Elbe-Elster durch Schüler

Schüler lernen von Schülern: Es ist für viele Schüler angenehm, wenn Sie fachliche Inhalte nicht nur vom Lehrer oder sich selbst erarbeiten, sondern auch von anderen Schülern erklärt bekommen. Genau das hat in der Berufsvorbereitungsklasse T2 (Abteilung 5, Herr Hübsch) am 23.11.17 im Unterricht von Frau Laubisch stattgefunden. Die BVB-Klasse war thematisch gerade dabei sich darüber Gedanken zu machen, wie denn ein Staat geründet werden kann. Zur gleichen Zeit wurde dieses Thema in der Veraltung bearbeitet. So kam die Idee der Lehrkräfte, Frau Laubisch und Frau Stefes, einen abteilungsübergreifenden Unterricht zu ermöglichen. Der Schüler Sven Steudte aus der Verwaltungsfachangestelltenklasse Jahrgang 2017 (Abteilung 3, Herr Weber) hatte sich auf Anfrage von Frau Stefes dazu bereit erklärt, den Schülern der BVB-Klasse die Voraussetzungen eines Staates im völkerrechtlichen Sinn nach Georg Jellinek vorzustellen. Die Schüler der BVB-Klasse haben diese willkommene Abwechslung sehr gut angenommen und fanden es sehr mutig, dass ein Schüler sich zutraute vor einer fremden Klasse ein Thema vorzustellen.