Unsere politischen Tage in Berlin – Schülerbericht Bundestagsfahrt

Vom 18. bis 19. April 2024 besuchten drei Klassen aus dem Bereich der Wirtschaft und Verwaltung die Bundeshauptstadt Berlin, um sich auf die Spuren der Stadt und der Politik zu begeben.

Am ersten Tag lernten wir bei einer mehrstündigen, geführten Stadtrundfahrt Berlin kennen. Dabei sahen wir nicht nur die East-Side-Gallery und verschiedene Konsulate, sondern auch bekannte Wahrzeichen Berlins wie die Siegessäule und das Brandenburger Tor. Im Anschluss besichtigten wir die Topographie des Terrors, deren Bilder einen bleibenden Eindruck hinterließen.

Am nächsten Tag hörten wir im Plenarsaal des Deutschen Bundestages einen Vortrag über die Aufgaben und Arbeiten des Parlaments. Im anschließenden Gespräch mit dem CDU-Abgeordneten Knut Abraham erhielten wir weitere Einblicke in den Alltag und die Aufgaben eines Politikers. Der Tag wurde durch ein Gruppenfoto abgerundet.

Wir danken Herrn Abraham für die Organisation und die lehrreichen Tage in Berlin.

Azubis der Klasse GAH