Anmeldung

Projekttag 06. Dezember 2018 Klasse SP17 im Freizeit- und Medienzentrum ,,Regenbogen‘‘ in Balie

Am 06. Dezember besuchten wir, der Jahrgang SP17(angehende Erzieher) des Oberstufenzentrums Elbe-Elster Abteilung 1 Sozialwesen, das Freizeit- und Medienzentrum ,,Regenbogen‘‘ in Bad Liebenwerda. Wir bekamen die Chance uns kreativ an Lichtbilder- Lightpainting- auszuprobieren. Es entstanden tolle Motive, Schriftzüge und Bilder. Bei dieser medienpädagogische Technik wird mit der Spezialtaschenlampe von uns  Motive spiegelverkehrt in die Luft gemalt. Dabei müssen wir uns bewegen. Der Fotoapparat ist auf eine sehr lange Belichtungszeit eingestellt. So entstehen sofort sehr schöne Licht-Bilder mit Motiven oder Schriftzügen. Es regt  die Kreativität an, stärkt das WIR- Gefühl. Wir hatten hierbei viel Spaß und Freude, sind begeistert von dieser medienpädagogischen Technik und werden versuchen diese im Praktikum umzusetzen. Außerdem haben wir mit einem verschlüsselten Code das Dichterviertel von Bad Liebenwerda erkundet. Mit Hilfe von verschiedenen Rätseln und einem GPS-Gerät, haben wir die verborgene Geocach-Box gefunden. Wir hatten Spaß dabei, unsere Kreativität beim Erstellen der Lichtbilder auszuleben und bewiesen wieder mal aufs Neue unsere Teamfähigkeit beim Geocaching. Beim gemeinsamen Mittagessen in der ,,Villa Nuova‘‘ ließen wir diesen eindrucksvollen Tag mit vielen Gesprächen ausklingen. Wir bedanken uns bei Guido Schieritz und Nancy Hiebenthal vom Regenbogen in Bad Liebenwerda für die Anleitung und tollen Erfahrungen.