Kennenlerntag der Fachoberschule in der Abteilung Sozialwesen in Finsterwalde

So wie jedes Jahr zu Beginn des neuen Schuljahres fand auch diesmal ein Kennenlerntag statt. Zur Vorbereitung arbeiteten wir, die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse der FOS, schon im vergangenen Schuljahr an der Planung und Ideensammlung. Am ersten Tag des neuen Schuljahres setzten wir uns zusammen und stellten uns die Ideen gegenseitig vor. Danach erarbeiteten wir einen genauen Ablaufplan des Kennenlerntages, den wir mit den Schülerinnen und Schülern der neuen 11. Klasse durchführen wollten. Den Kennenlerntag am Mittwoch begannen mit einer Vorstellungsrunde und anschließender Schulhausrallye.

Anschließend stellten wir die einzelnen Fächer in Form eines Memorys spielerisch dar.  Nach der Pause ging es dann in zwei Gruppen zeitversetzt zur Turnhalle. Um den Weg näher zu beschreiben, hatten wir ein kleines Quiz vorbereitet. In der Turnhalle stand das weitere Kennenlernen im Vordergrund, was mit verschiedenen Spielen erreicht werden, z.B. „Die Namensmaschine“, „Der Vorhang fällt“, „Zwei Wahrheiten und eine Lüge“. Zum Abschluss erfolgte eine Feedbackrunde, in der jeder seine offene und ehrliche Meinung zu dem Tag äußern und uns Verbesserungsvorschläge geben konnte. Im Großen und Ganzen gab es ein sehr positives Feedback von den Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse.

(FS18)